Concordia beteiligt sich mit zwei Veranstaltungen am Ferienprogramm der Stadt Windischeschenbach

Zum ersten Mal beteiligte sich die Concordia mit zwei Veranstaltungen am Ferienprogramm der Stadt Windischeschenbach.

So konnten diesmal zum Inlinerkurs am Gelände der MZH 18 Buben und Mädchen begrüßt werden. Den Kindern zwischen 7 und 13 Jahren wurde hier unter fachkundiger Anleitung von Trainer Martin Fenzl die notwendigen Kenntnisse im Inlinern nahe gebracht. Mit der dazugehörenden Schutzausrüstung, also Helm, Knie- und Ellbogenschoner, sowie ein Schutz fürs Handgelenk,  waren die Kids auf den Rollen mit viel Action gefordert. Der Spaß am Sport stand natürlich im Vordergrund.

Ebenso  wurde auch eine Radausfahrt für die Kids angeboten. Hier ging es wieder wie jedes Jahr zur Schweinmühle. Start war am Stadtbrunnen in der Kleiau. Wir konnten 25 Kinder begrüßen. Nach der Aufteilung in zwei alters- und leistungsgerechten Gruppen begab man sich über zwei unterschiedliche Strecken zur Schweinmühle. Dort gab es eine Stärkung vom Grill mit Steak, Bratwürsten und Getränken. Nach ausreichender Action auf dem Gelände der Schweinmühle machte man sich mit dem Rad wieder auf den Rückweg nach Windischeschenbach.