Fröhliche Weihnachten und ein gesundes, erfolgreiches neues Jahr 2016!

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Sportlerinnen und Sportler,

in wenigen Tagen starten wir in das neue Vereinsjahr 2016!

Ein aktives und schönes 2015 liegt hinter uns.

Herzlichen Dank sagen wir allen Mitgliedern, welche mit ihren wirken einen großartigen Beitrag zum Vereinsgeschehen in der Concordia mit geleistet haben.
Dankeschön auch allen Sportlerinnen und Sportler, welche mit Ihren Aktivitäten, Leistungen und Erfolgen unseren Verein würdig vertreten haben.

Wir freuen uns mit Euch auf unsere gemeinsamen Aufgaben und so wünschen wir Euch ein schönes Weihnachtsfest und ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr.

DSCN1081

Diese Wünsche übersenden Euch die Vorstandschaft der Concordia Windischeschenbach

Vereinsausflug nach Pilsen

Am 24. Oktober besuchte unser Verein die Kulturhauptstadt 2015 Pilsen. Nach einer Stadtführung durch die Altstadt konnten unsere Mitglieder die Stadt auf eigene Faust erkunden und auf sich wirken lassen. Abgerundet wurde der Tagesausflug durch eine Führung in der Pilsener Urquell Brauerei und dem anschließendem Abendessen im Na Splice auf dem Brauereigelände .
Fazit aller: Pilsen ist immer einen Besuch wert.

1. Cross Country MTB Rennen am KTB

Ein MTB-Cross Country (CC) ist ein Einerwettbewerb über eine mehrfach zu fahrende gleiche Rundstrecke.“– Wettkampfbestimmungen Mountainbike des Bund Deutscher Radfahrer (BDR), 04/2007

Dieser Herausforderung stellten sich 14 Fahrer und eine Fahrerin auf unserem ersten Cross Country Rennen mit Bravour.
Neben vorwiegend Vereinsmitgliedern starteten auch vier geladene Gaststarter die zum Teil aus Neukirchen anreisten.

In der Hobby Klasse ging es mehr um Spaß auf dem Bike als um Wertungen.
Dies sah in der Sport Klasse schon anders aus. Vom Start weg konnten sich Marco Holzwarth, Thilo Hartmann (beide von RSC Neukirchen) und Wolfgang Beer (Concordia WE) von der Gruppe absetzen. Während Holzwarth das Rennen gefahrlos für sich entschied sah es in den ersten Runden nach einem Zweikampf für Beer und Hartmann aus, doch Hartmann zeigte mehr können in der Abfahrt und fuhr gekonnt Platz zwei ein.

Auch unsere „MTB Bambinis“ absolvierten ihr aller erstes CC.. Es machte den Erwachsenen viel Spaß den Nachwuchs dabei zu beobachten, da sie mit viel Elan und Freude die Strecke meisterten.

Ergebnisse 1. Cross Country am KTB

Am Freitag den 13. November werden wir im Rahmen des Radsportabends unseren MTB Vereinsmeister bekanntgeben. Da an diesem Abend auch die Kilometerwertung statt findet, bitten wir dringend um Abgabe eurer Gesamt Kilometer 2015 an unseren Hecht Rainer.