Wiederaufnahme des Vereinssports nach den Corona-Lockerungen

Am Sonntag, den 28.06.2020, nahmen die Concordia Radler das gemeinsame Radsporttraining wieder auf. Normalerweise hätte an diesem Tag die jährliche Panoramatour stattgefunden. Passend dazu nahm die Rennradgruppe die 70 km und die MTB-Gruppe die 45 km Panoramatour Strecke unter die Pedale. Die MTB-Trail Gruppe  traf sich zu einer 30 km Tour durch´s Waldnaabthal. Start war diesmal der Stadtbrunnen, wie bei der echten Panoramatour mit Startmusik.  Natürlich wurden hierbei alle vorgeschriebenen Hygienevorschriften eingehalten.

Startvideo:   FAKC2216[1]

 

Concordia MTB-Athlet erfolgreich beim MTB Marathon Rabenberg

Bereits am 20. Juni 2020 startete Christian Niklas für den RSV Concordia Windischeschenbach erfolgreich beim MTB Marathon Rabenberg in Breitenbrunn. Auf der sehr anspruchsvollen Strecke mit 50 Km Länge und rund 1500 hm, welche bergab über die Trails des Trail Center Rabenberg führten, holte Christian auf der mit Nässe gezeichneten Strecke mit einer hervorragenden Zeit von 2:33:19 den 4. Gesamtplatz bei den Männern. Glückwunsch zu dieser tollen Leistung, weiter so!

MTB Tour zum Havran

Trailtour der MTB-Tourengruppe am 21.06.2020

Bei idealem Radlwetter war diesmal der Startpunkt in Floß. Den Gaisbachtrail entlang fuhren wir zum Gaisweiher, mitten durch die Kuhweide zur Gehenhammermühle.  Anschließend ging es über den Schellenberg, wo wir die Burgruine besichtigten. Über sehr schöne Singletrails gings weiter auf den 895m hoch gelegenen tschechischen Havran, wo wir erstmal die Aussicht mit seinem atemberaubenden Ausblick über Tschechien genossen.

Mit ausgeruhten Wadln ging es weiter zur Silberhütte entlang den darauffolgenden Trails zum Buchnerweg hinab zum Teufelsstein, am Kogeri vorbei zur Burgruine Haselstein.

Über den Haselsteintrail weiter nach Konradsreuth kamen wir nach 38km und 750hm wieder am Ausgangspunkt in Floß an. 👍 

Freuen uns schon auf die nächste Tour am kommenden Wochenende.

Nach der Tour ist vor der Tour 😜