Alle Beiträge von Beer Wolfgang

Fröhliche Weihnachten und ein gesundes, erfolgreiches neues Jahr 2020!

Liebe Vereinsmitglieder,
in wenigen Tagen starten wir in das Neue Jahr 2020 !
Ein aktives und erfolgreiches Vereinsjahr 2019 liegt hinter uns.
Herzlichen Dank sage ich allen, welche mit ihrer ehrenamtlichen
Mitarbeit einen wertvollen Beitrag zum Vereinsgeschehen leisteten.
Herzlichen Dank auch allen Sportlerinnen und Sportlern, welche
mit Ihren Aktivitäten, Leistungen und Erfolgen unseren Verein
würdig vertreten haben. Gemeinsam werden wir wieder ein
vielseitiges Vereinsjahr 2020 festlegen.
Dazu wünsche ich uns Allen viel Erfolg.
Ich freue mich mit Euch auf unsere gemeinsame Aufgabe und so
wünsche ich Euch ein schönes Weihnachtsfest und ein gesundes,
erfolgreiches neues Jahr.

Diese Wünsche übersende ich Euch im Namen der gesamten
Vorstandschaft.
Heinz Uhl

Bayerische Meisterschaft im Crossduathlon

222 Athleten bei der Bayerischen Meisterschaft im Crossduathlon bei “Jag de Wuidsau” in Burglengenfeld


Sebastian Neef und Claudia Mai erkämpften die Wuidsau Trophäe beim XTERRA Cross-Duathlon „Jag de Wuidsau“. Sie sind zugleich die neuen bayerischen Meister im Cross-Duathlon.
„Hart war’s, aber Spaß hat es gemacht“, war die sehr positive Resonanz der weit über 200 Outdoorsportler. Mit Teilnehmern aus ganz Deutschland feierte die sechste Auflage des Cross-Duathlon mit dem neuen Zuhause in Burglengenfeld eine gelungene Premiere. Das Wetter stellte sich auf Crossbedingungen ein Schüttete es morgens noch in Strömen, so freute sich der Ausrichter, dass mittags die Sonne hervorlugte. Der vorwiegend auf Pfaden und Feldwegen führende Kurs war somit „bestens“ präpariert für den XTERRA Cross-Duathlon „Jag de Wuidsau“. Dementsprechend sah man im Ziel viele vom Dreck verkrustete Gesichter und Trikots. Um 14.00 Uhr startete am Marktplatz Burglengenfeld Bürgermeister Thomas Gesche den Hauptwettkampf. Die Fischer Fussfit Wuidsaujagd ging über 6,2 km Laufen,21 km Mountainbiken und nochmals vier km Laufen.
Rainer Hecht von der RSV Concordia Windischeschenbach erreichte dabei Platz 26 in der Gesamtwertung bei (63 gewerteten Teilnehmern).
Er wurde damit 3.Bayer.Meister in der AK-Klasse 4 mit einer Zeit von 02:04:56.
Herzliche Gratulation.